DARC-Logo
Aktuell
Home
Projekte
OV-News
Terminkalender
OV-Abende

Aktivitäten
Allgemein
Ausbildung
Conteste
JOTA
Vorträge
Workshops
Veranstaltungen
Arbeitsgemeinschaft AFU

Q21 Intern
Verein
Vorstand
Kontakt
Impressum

DB0HWR
Aufbau
Info
Bilder
APRS-Digi


Vorstand im Amt bestätigt

10.Februar 2006

Der DARC Ortsverein Q21 zog bei seiner Jahreshauptversammlung eine durchweg positive Bilanz. Was sowohl die finanzielle Lage, als auch erneut die Anzahl der Mitglieder betraf. Vor dem Bericht des Kassierers Helmut Lehnert, der eine erfreuliche Bilanz für den Verein und eine entspannte finanzielle Lage bescheinigte, fasste der noch amtierende Vorstand Manuel Stenger in seinem Berichten die Aktivitäten des Jahres 2005 zusammen.

Er betonte in seinem Bericht, dass auch das vergangene Jahr wieder ganz im Zeichen der Öffentlichkeitsarbeit gestanden habe. Obwohl der Ortsverband Wadern eher zu den kleineren Vereinen gehört, ist es gelungen eine ganze Reihe von Veranstaltungen auf die Beine zu stellen, bei denen der Öffentlichkeit Amateurfunk nahe gebracht wurde. Hierzu zählen die Teilnahme an der Eröffnung des Wild- und Wanderparkes in Weiskirchen, die Funkbrücke zur Partnerschule der ERS Weiskirchen nach Lucera/ Italien und der 1. Jugendfieldday im Wild- und Wanderpark. Der Vorstand bedankte sich bei allen Mitgliedern für die Unterstützung und den Zusammenhalt im Ortsverband.

Es sei ein besonderes Anliegen des Ortsverbandes, die Jugend für die Technik und den Amateurfunk zu gewinnen und zu interessieren. In diesem Sinn ist auch die Kooperation mit der ERS Weiskirchen zu sehen, bei dem aktive Amateurfunker des Ortsverbandes mit  Schülerinnen und Schülern der ERS eine Arbeitsgemeinschaft Amateurfunk durchführen. Als herausragenden und besonderen Punkt betonte Manuel Stenger den erfolgreichen Ausbildungskurs, bei dem alle 17 Teilnehmer die Amateurfunk-Lizenzklasse E erwarben, die zum Funkbetrieb auf UKW berechtigt.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen für die nächsten zwei Jahre stellte sich der gesamte Vorstand zur Wiederwahl..

Vorsitzender ist Manuel Stenger , DH1VO ;

zweiter Vorsitzender Michael Kraus, DF3VM ;

Schriftführer Wolfgang Klein, DD1WKS und

Kassierer Helmut Lehnert, DO9HL.

Der Vorstand bestellte Heinz Schuler, DJ6SY erneut zum QSL-Manager

Ein Höhepunkt bei den geplanten Aktivitäten für das laufende Jahr wird der geplante Funkkontakt der AG Amateurfunk der ERS Weiskirchen mit dem deutschen Astronauten Thomas Reiter auf der ISS sein. Die Vorplanung hierzu läuft bereits auf Hochtouren.

Der anwesende Vorsitzende des DARC Distrikt Saar Eugen Düpre bedankte sich bei den Mitgliedern des OV Q21 für die erbrachten Leistungen und zeichnete stellvertretend Manuel Stenger DH1VO, Michael Kraus DF3VM und Wolfgang Klein DD1WKS mit der Distrikts-Ehrennadel für besondere Verdienste um den Amateurfunk im Saarland aus.